MUG­LI in Klagenfurt

MUGLI

MUG­LI meets Lind­wurm in Klagenfurt.

Unser mobi­ler Aus­stel­lungs­raum sorg­te für vie­le posi­ti­ve Ein­drü­cke in Kärn­tens Lan­des­haupt­stadt. Städ­te­part­ner­schaft, Erar­bei­tung und Umset­zung von Kli­ma­wan­del­an­pas­sungs­stra­te­gien und der Start des F&E Pro­jekts GREEN­sChOOL­ENER­GY sind die Resul­ta­te des Auf­ent­halts in Klagenfurt.

Rück­blick

Nach der Zwi­schen­aus­stel­lung der Inter­na­tio­na­len Bau­aus­stel­lung Wien (IBA_Wien) ging es mit MUG­LI am 13. Okto­ber 2020 in die Lan­des­haupt­stadt Kärn­tens. Er gas­tier­te auf sei­ner Tour durch Öster­reich erst­mals in der Innen­stadt Kla­gen­furts, auf dem Neu­en Platz, Auge in Auge mit dem Lind­wurm. Die Stadt Kla­gen­furt hat mit GRÜN­STATT­GRAU die Städ­te­part­ner­schaft geschlos­sen, um gemein­sam an Kli­ma­wan­del­an­pas­sungs­stra­te­gien zu arbei­ten und die­se umzu­set­zen. MUG­LI besuch­te Kla­gen­furt als Teil des Schwer­punkt­the­mas Bewusst­seins­bil­dung. Die Abtei­lung Kli­ma- und Umwelt­schutz der Stadt Kla­gen­furt hat bereits wert­vol­le Daten auf­ge­ar­bei­tet, wie z.B. eine Hit­ze­stu­die, auf Basis der Grund­la­gen wer­den nun Schritt für Schritt Maß­nah­men umge­setzt. Bau­werks­be­grü­nun­gen sind zen­tra­ler Bestand­teil der Anpas­sungs­maß­nah­men. Um umset­zungs­re­le­van­tes Wis­sen rund um Grü­ne Dächer und Fas­sa­den ein­fach zugäng­lich zu machen, wur­de MUG­LI ein­ge­setzt. Er soll zum Umset­zen anre­gen und neue Impul­se geben.

MUG­LI zeigt, wie es geht!

mugli-pk-klagefurt

Gemein­sam mit der Bür­ger­meis­te­rin Dr. Maria-Lui­se Mathia­schitz, Umwelt­re­fe­ren­ten Stadt­rat Frank Frey, DI Dr. Ger­hard Oswald (Wirt­schafts­kam­mer Kärn­ten, ARGE Bau­wirt­schaft Kärn­ten), Ste­fan Gug­gen­ber­ger, BSc (Abt. Kli­ma- und Umwelt­schutz) und DI Eli­sa­beth Gruch­mann (GRÜN­STATT­GRAU) wur­de MUG­LI vor ver­sam­mel­ter Pres­se ein­ge­führt. Durch regel­mä­ßi­ge Öff­nungs­zei­ten konn­te sich Inter­es­sier­te bei MUG­LI per­sön­lich füh­ren und bera­ten lassen.